Gemeinde Erligheim

Seitenbereiche

Volltextsuche

Wichtige Links

Impressum | Hilfe | Inhalt
Schriftgröße
Navigation

Seiteninhalt

Kindertageseinrichtung - Kind f√ľr Aufnahme anmelden

In vielen Städten und Gemeinden können Sie Kindertageseinrichtungen aus einer Liste auswählen, die Sie kostenlos vom Jugendamt beziehungsweise der Gemeinde-/Stadtverwaltung erhalten.

Oft ist sie auch auf der Internetseite der Kommune abrufbar.

Kindertageseinrichtungen sind

  • Kinderkrippen,
  • Kinderg√§rten und
  • Tageseinrichtungen mit altersgemischten Gruppen.

Ein Platz in einer Kindertageseinrichtung sollte nicht zu weit von der Wohnung oder dem Arbeitsplatz entfernt sein.

Generelle Zuständigkeit:

  • der Tr√§ger der Einrichtung oder
  • die Gemeindeverwaltung oder
  • direkt die Kindergartenleitung

Voraussetzungen:

Ihr Kind muss vor der Aufnahme ärztlich untersucht werden und eine Impfberatung muss stattfinden.

Unterlagen:

  • Bescheinigung √ľber die √§rztliche Untersuchung und √ľber die √§rztliche Impfberatung
  • Die zust√§ndige Stelle kann weitere Unterlagen verlangen.

Ablauf:

Nehmen Sie Kontakt zur Leitung der gew√ľnschten Einrichtung auf.

Fragen Sie nach den √Ėffnungszeiten, Mahlzeitenangebot und nach den erzieherischen Schwerpunkten.

Kl√§ren Sie vor Ort das genaue Anmeldeverfahren und die Anmeldefristen. Erkundigen Sie sich, ob Sie Ihr Kind f√ľr mehrere Einrichtungen anmelden k√∂nnen.

Von der Einrichtung, f√ľr die Sie sich entscheiden, oder dessen Tr√§ger erhalten Sie ein Formular f√ľr die √§rztliche Untersuchung ausgeh√§ndigt.

Lassen Sie es von der untersuchenden √Ąrztin oder dem untersuchenden Arzt ausf√ľllen.
Die ärztliche Bescheinigung sollte Ihnen bestätigen, dass gegen den Besuch der Einrichtung keine Bedenken bestehen.

Vor der Aufnahme in eine Einrichtung schlie√üt der Tr√§ger mit Ihnen einen Betreuungsvertrag ab. Er enth√§lt rechtliche Vereinbarungen, beispielsweise √ľber die

  • t√§gliche Betreuungszeit,
  • Betreuungskosten und
  • K√ľndigungsfristen.

Kosten:

Die Elternbeitr√§ge beziehungsweise Geb√ľhren f√ľr die Betreuung sind unterschiedlich. Sie werden vom Tr√§ger der Einrichtung festgelegt und k√∂nnen abh√§ngig sein

  • vom Einkommen der Eltern,
  • von der Anzahl der Kinder in einer Familie und
  • von der Betreuungszeit.

Hinweis: Der Gemeindetag und der St√§dtetag Baden-W√ľrttemberg sowie die Kirchen geben gemeinsame Empfehlungen zur Gestaltung der Elternbeitr√§ge ab. Die Beitragsstaffelung ber√ľcksichtigt die Kinderzahl in einer Familie.

Frist:

abhängig von der Einrichtung

Rechtsgrundlage:

Zuständige Ansprechpartner und Behörden:

Gemeinde Erligheim
Rathausstr. 7
74391 Erligheim
Telefon: 07143/8840-0/11
Fax: 07143/8840-22
gemeindeverwaltung(@)erligheim.de

Lebenslagen:

Freigabevermerk:

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zust√§ndigen Stellen. Das Kultusministerium und das Sozialministerium haben dessen ausf√ľhrliche Fassung am 04.04.2018 freigegeben.