Gemeinde Erligheim

Seitenbereiche

Volltextsuche

Wichtige Links

Impressum | Hilfe | Inhalt
Schriftgröße
Navigation

Seiteninhalt

Abwasser entsorgen

Als Eigent├╝mer oder Eigent├╝merin eines Grundst├╝cks m├╝ssen Sie f├╝r die Entsorgung des Abwassers aufkommen.

Abwasser ist

  • Wasser, das durch Gebrauch verunreinigt ist,
  • Wasser, das in seinen Eigenschaften oder in der Zusammensetzung ver├Ąndert ist,
  • das von befestigten Fl├Ąchen abflie├čende und gesammelte Niederschlagswasser.

Kanalisationen sammeln und transportieren das Abwasser. Kl├Ąranlagen behandeln es und leiten es dann in Gew├Ąsser. Teilweise reinigen auch Industriebetriebe Abwasser und leiten es direkt in Gew├Ąsser.

Generelle Zuständigkeit:

Die Kommunen sind als Beseitigungspflichtiger in der Regel f├╝r die Entsorgung des Abwassers zust├Ąndig. Diese k├Ânnen Dienstleistungsunternehmen oder Zweckverb├Ąnde beauftragen.

Voraussetzungen:

keine

Unterlagen:

keine

Ablauf:

Der Hauseigent├╝mer oder die Hauseigent├╝merin wird zur Zahlung der Abwassergeb├╝hren von Amts wegen aufgefordert.

Informationen dazu finden Sie auch unter "Anschl├╝sse an Versorgungseinrichtungen" in der Lebenslage "Bauen und Modernisieren".

Kosten:

Die Kommunen erheben die Abwassergeb├╝hren durch einen Geb├╝hrenbescheid auf der Grundlage einer Satzung.

Die H├Âhe der Geb├╝hren legen die Kommunen oder Zweckverb├Ąnde auf Grundlage einer eigenen Kostenkalkulation selbst fest.

Die Kosten f├╝r die Abwasserentsorgung tr├Ągt der Hausbesitzer oder die Hausbesitzerin beziehungsweise der Mieter oder die Mieterin eines Geb├Ąudes oder Grundst├╝cks. In jedem Haushalt gibt es einen Wasserz├Ąhler, der die Menge des verbrauchten Wassers anzeigt.

N├Ąhere Informationen zu den Abwassergeb├╝hren, zu Erm├Ą├čigungen und besonderen Regelungen, vor allem f├╝r Neubaugebiete, k├Ânnen Sie in der Abwasserwassersatzung Ihrer Wohnortgemeinde nachlesen.

Rechtsgrundlage:

Zuständige Ansprechpartner und Behörden:

Gemeinde Erligheim
Rathausstr. 7
74391 Erligheim
Telefon: 07143/8840-0/11
Fax: 07143/8840-22
gemeindeverwaltung(@)erligheim.de

Lebenslagen:

Freigabevermerk:

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zust├Ąndigen Stellen. Das Umweltministerium hat dessen ausf├╝hrliche Fassung am 11.04.2018 freigegeben.